Housekeeping SAP CAR – DDF Stammdaten und Stagingtabellen

Das Housekeeping für SAP-CAR ist meist ein heißes Thema, da es in die Grauzone zwischen dem SAP-CAR-Beratungsteam und dem Basisteam fällt. Das Basisteam ist normalerweise mit Standard-ERP-Verwaltungsaufgaben vertraut, möglicherweise jedoch nicht mit den SAP-CAR-Aufgaben. In diesem Bereich müssen das SAP-CAR-Team und das Basisteam zusammenarbeiten, um das System in gutem Zustand zu halten. Stagingtabellen sind das […]

OPP: Der Weg eines Promotionsangebots in das zentrale Aktions-Repository in SAP CAR (Teil II)

Nutzen Sie als Handelsunternehmen die SAP CAR Applikation Promotion Management zur systemischen Planung und Anlage von Angeboten in Verbindung mit dem CAR Modul OPP (Omnichannel Promotion Pricing), werden die erzeugten Angebote in ein Format umgewandelt, dass eine einfachere Zuordnung von Aktionsregeln für externe Konsumenten (z.B. Kassensysteme, Preis- und Rabattrechner) ermöglicht. Dieser Mapping-Prozess wird im SAP […]

Fehler bei der DDF-Datenreplikation schneller finden

Gerade wenn man größere Datenmengen von SAP Retail nach SAP CAR mit DDF repliziert, entsteht gerne mal eine größere Menge (bis zu mehreren Hunderttausdend) an Fehlermeldungen. Der Netweaver Business Client NWBC ist aber von der Usability für die Anzeige größerer Datenmengen schlichtweg nicht geeignet. Dann steht man vor dem Problem, wie man diese Fehler sinnvoll […]

DDF – Welche Daten müssen übertragen werden?

In der Praxis erlebe ich oftmals eine Verunsicherung, welche Daten konkret über die DDF Schnittstelle von SAP ERP (R/3 oder S/4) an SAP CAR übertragen werden müssen. Grundsätzlich gilt der Ansatz, nur die notwendigen Daten zu übertragen. Nicht benötigte Daten kosten teuren HANA-Speicherplatz und belasten Systeme und Netzwerk.

OPP: Der Weg eines Promotionsangebots in das zentrale Aktions-Repository in SAP CAR (Teil I)

Ein Hauptbestandteil des SAP CAR Modul Omnichannel Promotion Pricing (OPP) ist das zentrale Preis- und Aktions-Repository, das alle relevanten Daten für die Preisberechnung über alle genutzten Vertriebskanäle bündelt. Für die Speicherung und Verteilung der Daten und Berechnungsregeln geplanter Aktionsangebote für den Handel wird ein bestimmtes OPP-Laufzeitmodell (OPP-Aktion) genutzt. Eine Benutzeroberfläche für die unmittelbare Bearbeitung von […]

Datenreplikation aus SAP ERP in SAP CAR DDF

Eine der Funktionalitäten der Demand Data Foundation (DDF) als Modul des SAP Customer Activity Repository (SAP CAR) besteht im Import und Export von Daten zu und von Umsystemen. Eine Kurzübersicht der DDF finden in Sie einem weiteren Beitrag. Entscheiden Sie sich, SAP ERP als Stammdatenführendes System zu nutzen, können Sie das Datenreplikations-Framework (DRF) verwenden, um […]

Kurzübersicht: Das Modul DDF

DDF steht für das Modul Demand Data Foundation im SAP CAR. Die DDF ist eine wiederverwendbare Datenschicht für Folgeanwendungen und -prozesse und stellt die Datenbasis für die anderen CAR-Module zur Verfügung.